Zweivierteltakt

Zweivierteltakt
[-'firtl-]
m <-(e)s> муз такт в две четверти

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Zweivierteltakt" в других словарях:

  • Zweivierteltakt — Zweivierteltakt, s.u. Takt 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zweivierteltakt — Zwei|vier|tel|takt 〈m. 1〉 in Einheiten von je zwei Viertelnoten gegliederter Takt, 2/4 Takt * * * Zwei|vier|tel|takt [… fɪrtl̩…], der: Taktmaß, bei dem der einzelne Takt aus Notenwerten von zwei Vierteln besteht. * * * Zwei|vier|tel|takt [...… …   Universal-Lexikon

  • Polka — Art: Paartanz (Gesellschaftstanz, Volkstanz) Musik: Klassik, Popmusik, Volksmusik Taktart: 2/4 Takt Tempo …   Deutsch Wikipedia

  • Hopser — Họp|ser 〈m. 3; umg.〉 1. kleiner Sprung 2. schneller Tanz, Ekossaise, Galopp ● sein Herz tat einen Hopser (vor Freude, Überraschung) * * * Họp|ser, der; s, : 1. a) (ugs.) kleiner Sprung: [vor Freude] einen H. machen; b) (Leichtathletik) kleiner …   Universal-Lexikon

  • Kuckuckspolka — Die Kuckuckspolka ist ein traditioneller Tanz, der aus Galizien stammt und in der Steiermark überliefert wurde. Der Ethnologe Karl Horak hat diesen Tanz 1931 in einem deutschen Dorf in Galizien aufgezeichnet. Es handelt sich um einen lebhaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlagzeugsolo — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Inhaltsverzeichnis 1 Spielweise, Grundrhythmen und Taktarten …   Deutsch Wikipedia

  • Schlagzeugspiel — Inhaltsverzeichnis 1 Spielweise, Grundrhythmen und Taktarten 1.1 Handhaltung und Spielweise 1.2 Einfacher Grundrhythmus und Begleitung 1.3 Tragender Rhythmus …   Deutsch Wikipedia

  • Winterreise — ist ein Liederzyklus, bestehend aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier, den Franz Schubert im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod, vollendete. Der vollständige Titel des Liederzyklus lautet: Winterreise. Ein Cyclus von Liedern von Wilhelm… …   Deutsch Wikipedia

  • Polka — Polka, Tanz, welcher entweder von Polen nach Böhmen gekommen od. in Böhmen erfunden u. wegen des diesem Tanze eigenthümlichen Halbschrittes von dem böhmischen Worte Pulka (d. i. die Hälfte) P. genannt worden ist. Wenigstens hat sich die P. von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krakowĭak — Krakowĭak, Nationaltanz des polnischen Landvolkes um Krakau. Die Musik, zwei oder mehrere achttaktige Reprisen im Zweivierteltakt, mit synkopischen Bildungen, wird auch (wie die meisten ältern Tänze) gesungen, während die Tänzer durch starkes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Polka — Polka, Rundtanz modernen Ursprungs, aus Elbeteinitz in Böhmen stammend, wo ihn ein Landmädchen, Anna Slezak, 1830 erfand, hat den Namen von dem in ihm waltenden Halbschritt (tschech. pûlka). Nachdem derselbe in Prag sowie 1840 in Wien und Paris… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»